Topfit im Handwerk

von Admin

TOPFIT IM HANDWERK - unter diesem Titel wurde in einem Wettbewerb Niedersachsens fittester Handwerksbetrieb gesucht. Teilnehmen konnten alle klein- und mittelständischen Handwerksbetriebe, die in der Handwerksrolle eingetragen sind und ihren Firmensitz in Niedersachsen haben.

Den ersten Platz erhielt in diesem Jahr "mein Backhaus Wegener". Der Bäckereibetrieb erhielt diese Auszeichnung aufgrund seines betrieblichen Gesundheitsmanagements und der umfassenden präventiven Maßnahmen zur Vorbeugung von Krankheiten. „Mir ist es wichtig, für meine Mitarbeiter die Belastungen zu verringern und damit Erkrankungen vorzubeugen“, sagt Thomas Wegener. "Im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements wurden in der Backstube Tischhöhen optimiert und es wurde in arbeitserleichternde Einrichtungen investiert", ergänzt Marcus Eggers, der im Backhaus Beauftragter für den Bereich Gesundheit und Betriebssport ist.

"Wir fördern Fitnesskurse und andere sportliche Aktivitäten. Das wirkt sich positiv am Arbeitsplatz aus“, zieht Wegener Bilanz. „Im Vordergrund aber steht der verantwortungsbewusste Umgang mit meinen Mitarbeitern“. Die Auszeichung nahmen Andreas Schönhalz, Landesgeschäftsführer der IKK classic (ganz links im Bild) und Uwe Kuhlmann, Regionaldirektor der IKK classic (ganz rechts im Bild), vor.

Zurück